Qualität

Bei der Entwicklung all unserer Produkte steht die Qualität an erster Stelle

Die Unternehmensführung von Asso Marmitte S.r.l. setzt auf modernes Qualitätsmanagement auf allen Ebenen, unter Miteinbeziehung des gesamten Personals und in Übereinstimmung mit den geltenden Normen und Gesetzen – für höchste Kundenzufriedenheit.

Die Erfolgsgarantie unserer Unternehmenspolitik besteht darin, zur Erreichung des gemeinsamen Ziels „Qualität“, jedem Mitarbeiter Möglichkeit zur Weiterentwicklung zu bieten und damit eine Chance zur konstruktiven Beteiligung am Wachstum der Firma.

Die Qualitätspolitik von Asso Marmitte orientiert sich stark an den Grundgedanken Umweltschutz und Sicherheit sowohl im als auch außerhalb des eigenen Werks.

Zu diesem Zweck hat sich Asso Marmitte eine Reihe von Zielen gesetzt.

  • Eine konstante Verbesserung der Produktqualität durch:

      Verbesserung der Produktionsprozesse und -technologien
      Verwendung von zuverlässigen Werkstoffen
      Konstante Überwachung der Qualität durch entsprechende Kontrollen.

  • Präventives Erkennen und Vermeiden potentieller Konformitätsmängel.
  • Motivation und Schulung des Personals zur Umsetzung der Qualitätspolitik.
  • Ermittlung der aktuellen und künftigen Kundenbedürfnisse und Angebot von Serviceleistungen, die diesen am besten entgegenkommen.
  • Bereitstellung neuer Produkte für die Kunden, die sowohl ihren expliziten wie impliziten Anforderungen entsprechen.

Unsere Pluspunkte sind Innovation, Dynamik, Flexibilität sowie der Einsatz hochqualitativer Werkstoffe.

Strategien zur Erreichung dieser Ziele:

  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach der Norm ISO 9001:2008.
  • Ein angemessenes Arbeitsumfeld mit funktioneller Ausstattung, das den aktuellen Normen für Sicherheit am Arbeitsplatz entspricht.
  • Produktion gemäß den vertraglich festgelegten Vorschriften bzw. den gesetzlichen Normen und den vordefinierten internen Arbeitsabläufen.
  • Geeignete und kontinuierliche Aus- und Fortbildung des Personals.
  • Größtmögliche Ausweitung der Qualitätspolitik im Unternehmen, durch Ausgabe des Qualitätshandbuchs an die entsprechenden Stellen und gezielte Information bei Personalschulungen sowie im Rahmen regelmäßiger Versammlungen der Betriebsorgane.
  • Das gesamte in die Qualitätspolitik involvierte Personal über die Wünsche, Anmerkungen und Hinweise von Kundenseite informieren und Verständnis dafür vermitteln.
  • Aktualisierung der Kataloge, Erweiterung der Produktpalette, Aussendung von Kundeninformationen.